Firmengeschichte

Die IKG Kft wurde im Jahre 1991 in Szeged als Tochtergesellschaft der IKF GmbH mit Sitz in Deutschland gegründet. Ihre Tätigkeit bestand in der Produktion und Montage eigens entwickelter und vertriebener Straßenkehrmaschinen und sonstiger kommunaler Fahrzeuge.
Seit 1998 hat sich die Produktpalette erweitert. Die IKG Kft hat mit mehreren deutschen Unternehmen Verträge abgeschlossen. Diese Tätigkeiten umfassen die Produktion von Metallkonstruktionen, die Feuerverzinkung, die Produktion von Stahlkonstruktionen und Fertigbetonelementen.

LKG-Delta Kft

Das Unternehmen setzt seine Tätigkeit seit 2010 unter dem Namen LKG-Delta Kft mit Sitz in Szeged und mit Niederlassung in München fort. Es hat den gesamten vorhandenen Vertragsbestand der IKG sowohl in Ungarn als auch in Deutschland übernommen und tritt direkt gegenüber den Kunden auf. Die ungefähr 150 Mitarbeiter beschäftigende deutsche Niederlassung stellt hauptsächlich Betonelemente und Stahlkonstruktionen her.
Mit der Einweihung einer Halle und eines Bürogebäudes von 1000 m² 2011, und eine weitere 1000 m² Produktionshalle 2013 in Mórahalom wurde die ungarische Produktionskapazität des Unternehmens vervielfacht und die Stadt wurde auch neuer Sitz der Firma. In dem auf höchstem Niveau ausgebauten modernen Betrieb führt die Firma über die Bearbeitung, Montage und Lackierung der eigens hergestellten Metallkonstruktionen und Maschinen hinaus auch Lohnarbeit durch.

Die LKG-Delta Kft beschäftigt in Ungarn in 3 Standorten etwa 50 hochqualifizierte Fachleute und beliefert mehrere ausländische Unternehmen mit ihren hochqualitativen Produkten.

 

Beispiele und Referenzen aus der Produktion:

• Metall- und Stahlkonstruktionen, zB. www.metallbau-rubel.de
• Ersatzteilgruppen von Feuerwehrautos, zB. www.lentner-gmbh.de
• Straßenmöbel, zB. www.gronard.de
• Containerwaagen, zB. www.gassner-waagen.at
• Maschinen und Einrichtungen für Abfallrecycling, zB. www.entsorgungslogistik.com
• Treppen, Geländer, zB. www.wanner-stahlbau.de / www.stemmer-hattenkofer.de
• Werkzeuge für Gießerei, zB. http://www.industrieausstattung.de
• Müllpressen, zB. http://www.pps-gmbh.com/de/

 

 

Wichtigste Produktionsmaschinen des Unternehmens:

• Pulverisator und Einbrennofen (max. Werkstückgröße 1500 x 4400 x 3000 mm)
• Pulverbeschichtungsanlage (max. Werkstückgröße 700 x 1200 x 2800 mm)
• Blechschneidmaschinen 2500 mm (für Stahl bis 4 mm Dicke)
• NC-Blechschneidmaschine 3000 mm (für Stahl bis 6 mm Dicke)
• CNC-Abkantpressen 300 Tonnen, 3000 mm
• kombinierte und CNC-gesteuerte Plasmaschneidmaschinen
• NC-gesteuerte Rohrbiegemaschinen Ø 20 mm – Ø 48 mm, maximaler Radius: R400 mm
• Exzenterpressen 63 und 45 Tonnen
• diverse Scheiben- und Streifenschneidemaschinen
• Stanzmaschinen
• Schweißgeräte SG und WIG
• Dreh- und Fräsmaschinen

 

Die Eigentümer und Angestellten der LKG-Delta Kft sind auch künftig verpflichtet, die Produktion der in ihren Betrieben aus Metall hergestellten Konstruktionen für ihre Kunden in hoher Qualität und flexibel zu garantieren.